.
    Drucken    Impressum   Sitemap
Unsere Schule Organisation OGS SCHULLEBEN Kontakt Links
Startseite Schulleben Feste und Feiern

Grundschule Kuhlerkamp (Grafik mit Schule und Landschaft)

 

Text vergrößern? -A +A

Feste und FEIERN

 

Lichterwerkstatt am 25.11.2016

Berichte der Kinder, anschließend Fotos:

Am letzten Freitag fand die Lichterwerkstatt in der Grundschule Kuhlerkamp statt. Dort waren viele Schulkinder, Eltern, Geschwister und auch ein paar Großeltern. Es begann in der Aula mit den Flötenkindern und dem Chor. Sie haben dort Lieder gespielt und auch gesungen. Dann stürmten die Kinder in die Klassenräume, um zu basteln. Man konnte dort Elche, Tannenbäume, Kerzengläser und vieles mehr basteln. Außerdem gab es in der Cafeteria Kuchen, Kaffee und für die Kinder Apfelschorle. Im Flur vor der ersten und zweiten Klasse gab es Verkaufsstände. Dort konnte man Bücher und Hausschmuck kaufen. Mir hat besonders gut das Basteln mit den Teelichtern gefallen.
Larissa

Am Freitag gab es in der Grundschule Kuhlerkamp die Lichterwerkstatt. Sie fing um 16 Uhr an und ging bis 18 Uhr. Viele Kinder, Eltern, Geschwister, Großeltern und die Lehrerinnen waren da. Am Anfang haben die Flötenkinder und der Chor ein Konzert gegeben. Danach bastelten die Kinder in den Klassenräumen und der OGS. Es gab viele verschiedene Bastelangebote. Die Eltern konnten in der Cafeteria Kaffee trinken und die Kinder Apfelschorle trinken und leckeren Kuchen essen. Mir hat besonders der große Stern gefallen. Den habe ich mit meinem Bruder gebastelt.
Patrick

Am Freitag, den 25.11. fand in unserer Schule die Lichterwerkstatt statt. Es kamen die Schulkinder, Geschwister, Eltern, Großeltern und die Lehrerinnen. Es begann in der Aula mit den Flötenkindern. Danach war der Chor dran. Als die Chorkinder fertig waren, stürmten alle in die Klassen. Zwischendurch holte man sich Kaffee, Apfelschorle, Muffins und Kuchen. Es verging ein wunderschöner Tag. Mir hat eigentlich alles gefallen. Aber: Es war ein bisschen zu kurz.
Helen

Am 25.11. fand die Lichterwerkstatt statt. Viele Eltern, Geschwister und Großeltern sind gekommen, um mit uns zu feiern. Die Lichterwerkstatt begann um 16 Uhr und endete um 18 Uhr. Es gab viele Bastelangebote in den Klassenräumen und der OGS und in der Cafeteria gab es Kuchen und Getränke. Am besten hat mir gefallen, als wir die lustigen Elche gebastelt haben.
Eymen

In der Grundschule Kuhlerkamp fand am 25.11. die Lichterwerkstatt statt. Es trafen sich Kinder, Eltern, Großeltern und Geschwister in der Aula. Alle haben sich hingesetzt, und dann kamen auch schon die Flötenkinder und der Chor. Der Chor hat sehr schöne Lieder gesungen. Als wir die Aula verlassen haben, stürmten die Kinder in die Klassenräume. Ich fand es in der dritten Kasse lustig, als wir die Rentiere gebastelt haben. Zwischendurch konnte man sich in der Cafeteria mit Kuchen und Apfelschorle stärken. Im Flur der 1a und der zweiten Klasse gab es Verkaufsstände. Dort konnte man Weihnachtssachen und Bücher kaufen. Mir hat nicht gefallen, dass mir jemand mein Lesezeichen geklaut hat. Besonders gut gefallen hat mir, als wir die Gläser bunt beklebt haben.
Lara

Wieder einmal kamen die Kinder, Eltern, Großeltern und Lehrerinnen zur Lichterwerkstatt. Die Flötenkinder und der Chor haben ein kleines Konzert gegeben. Man konnte ein Mandala malen und Sachen basteln. In der OGS gab es in der Cafeteria Kuchen und Apfelschorle für die Kinder und für die Eltern gab es Kaffee. Es gab auch zwei Verkaufsstände, wo man Bücher und schöne Sachen kaufen konnte. Mir hat es gut gefallen.
Dean

Schulfest 2016 "Schulympia"

Im Jahr der olympischen Spiele in Rio fand unter dem Motto "Schulympia" unser diesjähriges Schulfest statt. An vielen sportlichen Stationen konnten sich die Kinder austoben. Für das leibliche Wohl wurde natürlich auch gesorgt - wie immer tatkräftig unterstützt durch den Förderverein. Vielen Dank an alle, die durch ihre Unterstützung das Schulfest zu so einem tollen Tag haben werden lassen.

 

Karneval 2015

 

Lichterwerkstatt am 28.11.2014

St. Martin 2014 (Üben mit Pferd :-))

"Werkstatt im Lichterglanz" am 30. November 2012

Am Freitag, den 30.11.2012 fand an der Grundschule Kuhlerkamp von 15 bis 18 Uhr die „Werkstatt im Lichterglanz“ statt. Am Anfang haben wir in der Aula zwei Lieder gesungen und einige Kinder haben auf ihrer Flöte gespielt. Jede Klasse hatte sich eine schöne oder auch lustige Bastelidee für die Kinder (oder auch für die Erwachsenen) ausgedacht. Die Kinder konnten sich Laufkarten für 2 Euro kaufen. Wenn man eine Bastelstation mit der Laufkarte besucht hatte, dann bekam man auf die Karte einen Stempel. Es gab acht Stationen. In der obersten Etage hatte Frau Rudolph einen Büchertisch aufgebaut, an dem man Bücher kaufen konnte. In der Aula gab es leckeren Kuchen, Kaffee und andere Getränke. Überall leuchteten Kerzen. Es war sehr gemütlich. Sehr viele Besucher waren gekommen. Das war ein toller Nachmittag.

Jule und Cathleen, Klasse 3b

 

Schulfest am 22. Juni 2012 - "Eine Reise um die Welt"

Am 22.6.12 fand auf dem Schulhof der Grundschule Kuhlerkamp unser Schulfest statt. Dort gab es Laufkarten für 2 €. Mit dieser konnte man viele Spiele spielen, wie z.B. Goldsuche, Shuffleboard, Länder-Quiz, Bobby-Car-Rennen, Käse rollen, Eisschollen-Lauf, Wok umfüllen, Känguru-Hüpfen und Fantasie-Hüte basteln. Am besten fand ich Shuffleboard und Wok umfüllen. Beim Umfüllen musste man chinesisches Gemüse von einem Wok in den anderen Wok umfüllen. Dann gab es noch ganz viel verschiedenes Essen. Das Länder-Quiz fand ich zwar ein bisschen zu leicht, aber ansonsten war alles gut!

Bastian, 4b

Das Schulfest war toll! Es gab Spiele, für die man eine Laufkarte benötigte. Die 9 Stationen waren: Goldsuche (USA), Shuffleboard (Großbritannien), Bobby-Car-Rennen (Italien), Käse rollen (Holland), Eisschollen-Lauf (Grönland), Wok umfüllen (China), Känguru-Hüpfen (Australien) und das Fantasialand. Dort konnte man Fußball-Hüte basteln und Seifenblasen machen, die riesig waren. Es gab aber auch eine Vorführung „Rope Skipping“. Beim Länder-Quiz konnte man etwas gewinnen, leider ich nicht. Aber es gab auch Trostpreise. Ich habe bis auf Wok umfüllen und Goldsuche alles gemeistert. Am besten war aber das Bobby-Car-Rennen und Käse rollen und Shuffleboard und das Länder-Quiz und Hüte basteln. Das Schulfest war toll!

Felix, 4b

 

Karneval in der Grundschule am 17.02.2012

Auch in diesem Jahr gab es wieder eine tolle Karnevalsfeier mit vielen bunt kostümierten Kindern bei uns in der Schule.
Zuerst kam das Oberloßrockpaar in die Turnhalle und warf Bonbons, die wir dann gefangen haben. Auch das Mini-Oberloßrockpaar hatten sie mitgebracht. Anschließend feierten die Klassen 3 und 4 noch in der Turnhalle weiter, die Klassen 1 und 2 gingen in ihre Räume. Alle hatten viel Spaß beim Zeitungs- und Luftballontanzen, Flaschensteigen, Reise nach Jerusalem und anderen lustigen Spielen. Zum Schluss machten wir noch eine Polonäse durch die ganze Schule, bei der das Lied vom roten Pferd noch einmal zum Einsatz kam.

Klasse 3b

 

Weihnachtsmusical in der Stephanuskirche

Am Montag, dem 28.11.2011 waren alle Kinder der Grundschule in die Stephanuskirche eingeladen. Die Theatergruppe von Frau Sand hatte wieder ein Weihnachtsmusical einstudiert. Viele Kinder unserer Schule, auch ehemalige Schüler, führten uns ein interessantes, an vielen Stellen witziges Musical vor. Nick war einer der Hauptdarsteller. Er berichtet:
"In dem Musical ging es darum, dass Maria und Josef heiraten wollten und dass im Land eine Volkszählung war. Deswegen musste die Hochzeit warten und Maria und Josef gingen nach Bethlehem. In einer Krippe vor Bethlehem wurde dann das Kind geboren."
Vielen Dank allen beteiligten Kindern und vor allem Frau Sand und ihren Helferinnen!

St. Martin 2011

In großer Runde zogen wir dieses Jahr mit vielen bunten Laternen über den Berg.

Tag der offenen Tür am 08.10.2011

Viele Gäste fanden am Samstag den Weg zu unserer Schule: neue Lernanfänger mit Eltern, Schülereltern und ehemalige Schüler.
Ihnen wurde ein vielseitiges Programm aus den Bereichen Deutsch, Mathematik, Englisch, Sachunterricht/Kunst, Musik und Sport geboten.

Bilder: Basteln und Erproben von Farbkreiseln

Karnevalfeier in der Schule am Freitag, 04.03.2011

Am Freitag war ein Karnevalsfest in der Schule. Ich bin als Pippi Langstrumpf gegangen. Es war einfach toll! Wir haben verschiedene Spiele gespielt: "Obstsalat", "Stopptanz", "Die Reise nach Jerusalem" und "Das heiße Tuch". Dann haben wir noch eine Polonäse durch die Schule zur Turnhalle gemacht. Dort war eine Tanzlehrerin, die mit uns unterschiedliche Tanzarten getanzt hat. Zwei Jungens haben für uns etwas vorgetanzt. Alle Kinder hatten tolle Kostüme an.

Sarah, Klasse 3b

2. Werkstatt im Lichterglanz

Am 26.11.2010 fand unsere "2. Werkstatt im Lichterglanz" statt. Nach der Begrüßung unserer Kinder und der erfreulich vielen Gäste durch Frau Kemper sangen in gemütlicher Atmosphäre alle gemeinsam das Lied "Kinder tragen Licht ins Dunkel". Im Anschluss spielten Kinder aus verschiedenen Jahrgängen unter der Leitung von Frau Bruder weihnachtliche Lieder auf ihren Flöten. 

Dank des großen organisatorischen Einsatzes unseres Fördervereins, der Mithilfe vieler Eltern sowie zahlreicher Spenden konnte neben Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränken ein abwechslungsreiches Angebot an Kuchen und herzhaften Speisen in der Cafeteria vor der Aula angeboten werden.

In allen Klassen wurden verschiedene Mitmachaktionen für die Kinder angeboten. Diese organisierten und beaufsichtigten die Lehrerinnen und Lehrer mit viel Hilfe der Eltern. An dieser Stelle noch mal ein Dankeschön.

Die Schule hat eine Lichterwerkstatt gemacht. Es gab viele Bastelideen und ich habe auch viele ausprobiert.                                      

  Natalie, Klasse 2b

Bei der Lichterwerkstatt konnte man sich von Frau Hillebrand fotografieren lassen. Die Fotos haben 1,50 Euro gekostet. Die Klasse hat viel Geld für das Kinderheim gespendet - 53 Euro.

Linus und Pascal, Klasse 2b

Der Förderverein hat den Betrag, der durch den Verkauf der Fotos eingenommen wurde, aufgestockt. Und so konnten wir Herrn Guth vom Kinderdorf Weißenstein unsere Spende übergeben.

Sankt Martin

Trotz des regnerischen Wetters feierten die Klassen 1a, 1b und 2b Sankt Martin. In der Aula wurde die Geschichte des Soldaten Martin, der einem Bettler half, vorgelesen und es wurden gemeinsam mit den Eltern Lieder gesungen. Linus spielte ein Lied auf seiner Flöte und Marlene eines auf dem Keyboard. Im Anschluss daran trugen die Kinder ihre Laternen durch die Flure unseres Schulgebäudes. Schließlich bekamen die Kinder eine Martinsgans, die sie natürlich im Sinne Martins mit anderen teilen durften.

Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 02.10.10 fand an unserer Schule ein Tag der offenen Tür statt. Dazu waren nicht nur die Kindergartenkinder und deren Eltern eingeladen, sondern unsere Türen waren für alle Interessierten geöffnet. Nach einer Begrüßung in der Aula konnten sich die Gäste in den Klassenräumen Unterricht ansehen, sie durften aber auch gerne mitmachen. In der Cafeteria wurden Kaffee und Plätzchen angeboten. Frau Kemper, die Schulleiterin, informierte über den offenen Ganztag und stand für Fragen zur Verfügung.

In der Klasse von Frau Hillebrand lernten die Kinder ein englisches Lied.

In der Klasse 3a konnten die Kinder mit Magneten experimentieren.

Sport- und Spielfest 2010

Am 29.06.2010 fand in Haspe bei heißem Wetter unser Sport- und Spielfest statt. Alle Kinder unserer Schule warfen den Schlagball, liefen die 50m und 800m und gaben ihr Bestes beim Weitsprung.

Zwischen den Leichtathletikdisziplinen konnte ein großes Angebot von Spielstationen genutzt werden. Unser Förderverein versorgte die Kinder mit Getränken und gesunden Snacks, die freundlicherweise gespendet wurden von der Bäckerei Niemand, dem Bioladen WEGA, Früchte Nübel, dem Reformhaus Haasler und der Firma Kaufpark.

Vielen Dank an alle Helfer, die bei der Planung und Durchführung dieses Festes mitgeholfen haben.  

"Helau" - Karnevalsfeier in der Aula

Am 12.2.2010 wurde an unserer Schule begeistert Karneval gefeiert. Die Kinder verkleideten sich dazu (teilweise sehr aufwendig). Natürlich schlüpften auch die Lehrerinnen und Lehrer in andere Rollen. Nachdem zunächst in den Klassen getanzt und gespielt wurde, holte die Hexe namens Hillebrand alle Schüler mit einer Polonaise aus den Räumen, um in die Aula einzuziehen. Dort begrüßte Katze Kemper die Kinder mit einem kräftigen "Helau" und animierte sie zum Tanzen und Singen. 

Sport- und Spielfest 2009

Am 17.09.2009 fand für die Kinder der Grundschule Kuhlerkamp in Haspe ein Sport- und Spielfest statt. Die Kinder durften sich in diesen leichtathletischen Disziplinen bewähren: Schlagball werfen, Weitsprung, 50m- und 800m-Lauf. Wer herausragende Leistungen erbracht hat, der bekam ein Sportabzeichen. Zwischendurch konnten die Kinder an verschiedenen Stationen spielen. Unser Förderverein organisierte Getränke und ein gesundes Buffet. Vielen Dank noch einmal an alle Helfer.  

Sommerfest 2009

Unser Sommerfest am 05.06.2009 zum Thema „Es war einmal … - 50 Jahre lernen am Kuhlerkamp“ war ein großer Erfolg. Das Wetter spielte zum Glück mit, sodass auf dem Schulhof gespielt, gegessen, gesprochen und gelacht werden konnte. Besonders schön war es, dass viele Ehemalige erschienen sind.

>>Schülerbericht über das Sommerfest als PDF-download

 

Zum Fest-Archiv

 

 

nach oben nach oben

 

 
copyright GRUNDSCHULE KUHLERKAMP