Tischtennis Milchcup 2012 in Dortmund

Im Februar 2012 waren wir mit Herrn Kottmann beim Tischtennisturnier. Ismael, Janick, Ogulcan, Maurice und ich waren dabei. Das Turnier war in Dortmund. Zuerst haben wir Rundlauf gegen eine Mannschaft mit Drittklässlern gespielt. Ismael war zuerst dran. Wir haben uns immer abgewechselt beim Spielen. Wir sind auf den vierten Platz gekommen. Wir haben jeder ein Radiergummi und einen Anspitzer gewonnen.

Duygu

Am 08.02.2012 fuhren wir (Janick, Ogulcan, Ismael, Duygu und ich) mit unserem Lehrer Herrn Kottmann zum Milchcup. Der Milchcup ist ein Tischtennisturnier, bei dem jede Schule aus NRW von der 3. Klasse bis zur 6. Klasse Mannschaften stellen kann. Wir traten in Dortmund gegen andere Viertklässler-Teams aus der näheren Umgebung an. Ziel war es, das Turnier zu gewinnen, um zur Landesmeisterschaft in der Dortmunder Westfalenhalle zu dürfen. Dort hätte man bei der Tischtennis-WM neben den Stars spielen können. In der Turnhalle der Dortmunder Gesamtschule zogen wir uns erst mal um. Danach erkundeten wir die Halle und schauten uns mögliche Gegner an. Nach kurzem Warmspielen ging es auch schon los. Wir wurden freundlich begrüßt und das Team des Milchcups (Schiedsrichter) wurde vorgestellt. Im Anschluss schauten wir mit Herrn Kottmann auf unseren Spielplan. Wir spielten in einer 4er-Gruppe gegen Brechten, Wipper und Dudenroth. Gegen das Team von Brechten hatten wir schon beim Einspielen Pech und auch im Spiel hatten wir gegen sie keine Chance. Wir waren alle ganz aufgeregt und verloren deutlich mit 0:5. Aber wir gaben nicht auf. Unsere nächsten Gegner waren die Wipperer, die zuvor 5:0 gegen Dudenroth siegten. Nach hartem Kampf gewannen wir 3:2. Da wir zu hoch gegen Brechten verloren hatten und Wipper unglaublich knapp gegen Brechten gewann, stand schon vor unserem letzten Spiel gegen Dudenroth fest, dass wir das Endspiel nicht erreichen werden. Sichtlich enttäuscht verloren wir dieses Spiel mit 2:3. Dennoch haben wir als Team gut zusammengehalten und jede Menge Spaß gehabt.

Maurice