2. Lichterwerkstatt

Am 26.11.2010 fand unsere “2. Werkstatt im Lichterglanz” statt. Nach der Begrüßung unserer Kinder und der erfreulich vielen Gäste durch Frau Kemper sangen in gemütlicher Atmosphäre alle gemeinsam das Lied “Kinder tragen Licht ins Dunkel”. Im Anschluss spielten Kinder aus verschiedenen Jahrgängen unter der Leitung von Frau Bruder weihnachtliche Lieder auf ihren Flöten. 

Weiterlesen“2. Lichterwerkstatt”

Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 02.10.10 fand an unserer Schule ein Tag der offenen Tür statt. Dazu waren nicht nur die Kindergartenkinder und deren Eltern eingeladen, sondern unsere Türen waren für alle Interessierten geöffnet. Nach einer Begrüßung in der Aula konnten sich die Gäste in den Klassenräumen Unterricht ansehen, sie durften aber auch gerne mitmachen. In der Cafeteria wurden Kaffee und Plätzchen angeboten. Frau Kemper, die Schulleiterin, informierte über den offenen Ganztag und stand für Fragen zur Verfügung.

In der Klasse von Frau Hillebrand lernten die Kinder ein englisches Lied.

In der Klasse 3a konnten die Kinder mit Magneten experimentieren

“Helau” – Karnevalsfeier in der Aula

Am 12.2.2010 wurde an unserer Schule begeistert Karneval gefeiert. Die Kinder verkleideten sich dazu (teilweise sehr aufwendig). Natürlich schlüpften auch die Lehrerinnen und Lehrer in andere Rollen. Nachdem zunächst in den Klassen getanzt und gespielt wurde, holte die Hexe namens Hillebrand alle Schüler mit einer Polonaise aus den Räumen, um in die Aula einzuziehen. Dort begrüßte Katze Kemper die Kinder mit einem kräftigen “Helau” und animierte sie zum Tanzen und Singen. 

Tischtennis-Milchcup

Beim Tischtennis-Milchcup trat unsere Schule mit zwei Teams an. Für die Klasse 3b spielten Lars, Nick, Kevin, Ismael und Basti als Ersatzspieler. Natascha, Kaya, Max und Ben versuchten ihr Glück bei den Viertklässlern. Dies blieb ihnen jedoch verwehrt. Aufgrund einer Fehlentscheidung des Schiedsrichters schieden unsere Viertklässler unglücklich und denkbar knapp kurz vor dem Finale aus. Trotzdem war es für alle Beteiligten ein großer Spaß, nicht nur wegen der kostenlosen Schulmilch.

Fußball Stadtmeisterschaft

Am 06.07.2010 fand in Wehringhausen die Fußballstadtmeisterschaft der Grundschulen statt. Im Bild sucht Julian einen freien Mitspieler, zu dem er den Ball rollen kann. Die diesem Spiel gegen die Janusz-Korczak-Schule lief der Ball in unserer Mannschaft sehr gut. Mit tollen Kombinationen spielten sich unsere Kinder viele Chancen heraus und gewannen am Ende deutlich mit 3:0.

Sport- und Spielfest 2010

Am 29.06.2010 fand in Haspe bei heißem Wetter unser Sport- und Spielfest statt. Alle Kinder unserer Schule warfen den Schlagball, liefen die 50 m und 800 m und gaben ihr Bestes beim Weitsprung.

Zwischen den Leichtathletikdisziplinen konnte ein großes Angebot von Spielstationen genutzt werden. Unser Förderverein versorgte die Kinder mit Getränken und gesunden Snacks, die freundlicherweise gespendet wurden von der Bäckerei Niemand, dem Bioladen WEGA, Früchte Nübel, dem Reformhaus Haasler und der Firma Kaufpark.

Vielen Dank an alle Helfer, die bei der Planung und Durchführung dieses Festes mitgeholfen haben.  

Fußball Mini-WM

Am 16.06.2010 nahmen zehn Jungen der Klasse 4b an der Fußball Mini-WM in der Lenne-Arena in Hohenlimburg teil. Frau Melchior begleitete uns als Lehrerin. Nach dem Umziehen ging es mit dem ersten Spiel gegen die Mannschaft 4 der Grundschule Reh los. Am Spielende stand es 4:0 für uns. Es spielten jeweils vier Feldspieler plus einem Torhüter. Dies war unsere Aufstellung: Im Tor spielten Benedikt und Mike. In der Abwehr spielten Ali, Mike, Mitch und Saleh. Im Mittelfeld und im Sturm spielten Julian, Kadir, Lars, Raven und Tony. Leider verloren wir die nächsten zwei Spiele gegen Wesselbach und Reh 1, so dass wir am Ende den sechsten Platz von zwölf teilnehmenden Mannschaften belegten. Insgesamt schossen wir sechs Tore in drei Spielen und hatten viel Spaß. 

Bericht von Benedikt, Klasse 4b

2. Hagener Schultriathlon

Die vierten Klassen unserer Schule nahmen am 02.06.2010 am 2. Hagener Schultriathlon im Freibad am Hengsteysee teil. Sie wurden in Schulbussen dorthin gefahren. Vor Ort bekamen die Kinder ihre Startnummern an die Trikots geheftet und auch die Schwimmer sie an die Arme geschrieben. Nach und nach machten sich die Einzelstarter zum Starten im Wasser bereit. In dieser Zeit schlugen die anderen Kinder, Lehrer und Helfer unserer Schule ein Lager im Schatten auf. Immer mehr Kinder sammelten sich um das Schwimmbecken, um die Einzelstarter anzufeuern. Plötzlich wurde das Startsignal gegeben und die Schwimmer und Schwimmerinnen starteten.

Weiterlesen“2. Hagener Schultriathlon”

Handball-Schulmeisterschaften 2010

Anfang des Jahres fanden wieder die Handball-Schulmeisterschaften statt. Frau Melchior, unsere Sportlehrerin, stellte aus den Vereinsspielern Merle, Celina, Ronja, Zoe, Lukas und Michelle eine Mannschaft zusammen, die unterstützt wurde von Tony, Ali, Ben und Benni. Unsere Gegner beobachteten wir zunächst von der Tribüne und rechneten unsere Chancen aus. Am Ende wurden wir 6., aber unser Motto hieß: Dabei sein ist alles.

Bericht von Michelle, 4b

Schwimmwettkampf

Beim Schwimmwettkampf der Grundschulen am 24.03.2010 im Lennebad mussten sich unsere Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Staffeln beweisen. Dies taten sie äußerst erfolgreich. Unsere Schule belegte den ersten Platz und qualifizierte sich damit für die nächste Runde, den Kampf um die Regierungsmeisterschaft. Unter den Gratulanten war auch Schulrätin Maria Reusch.