Streitschlichter-AG

„Wo viele Kinder miteinander lernen und spielen, kommt es auch mal zu Meinungsverschiedenheiten und Streit. Als Streitschlichter lernen die Schülerinnen und Schüler bei uns die Streitigkeiten von Mitschülern untereinander als Moderatoren selbst zu lösen, ohne dabei zu Mitteln der Gewalt zu greifen. Dazu werden sie vorher entsprechend ausgebildet. Die Grundlagen dieser Ausbildung orientieren sich am praxisorientierten Buch „Streitschlichter in der Schule“ von Monika Schunk (Claudius-Verlag)“…   

… In der Streitschlichterausbildung erlernen die Schüler den konstruktiven Umgang mit Konfliktsituationen. Sie werden darin geschult, ihre eigene Handlungskompetenz zu erkennen und zu erweitern. Ziel ist es, die Streitschlichter zu befähigen, anderen Kindern zu helfen, Konflikte selbst so zu lösen, dass beide Seiten zufrieden sind. Die Streitschlichtung geschieht stets freiwillig und die Vereinbarungen sollten von den Streitenden selbst getroffen werden. Die Streitschlichter selbst bleiben unparteiisch und informell. 

Ausgebildet werden jeweils 12 – 14 Streitschlichter pro Jahrgang. Es arbeiten immer zwei Streitschlichter gemeinsam – nach Möglichkeit je ein Junge und ein Mädchen. Erkennbar sind die Streitschlichter an ihren gelben Streitschlichter-Westen. Außerdem hängt ein Plan aus, auf dem die Einteilung für die einzelnen Pausen ersichtlich wird. Bei Konflikten, in denen die Streitschlichter nicht vermitteln können, übernehmen selbstverständlich die Lehrkräfte die Vermittlung. Außerdem bietet die Ausbilderin regelmäßig die Möglichkeit zur Reflektion an.

Spiele-AG

  Spielst du auch so gerne wie ich?   Lernst du gerne neue Spiele kennen?   Dann bist du hier genau richtig!  

Wenn du Lust hast, gemeinsam mit anderen Kindern und mir im Anschluss an den Unterricht bekannte Spiele zu spielen und neue Spiele kennenzulernen, dann melde dich doch für die Spiele-AG an.

Wann? immer dienstags in der 6. Stunde

Wo?  im Klassenraum der 3. Klasse

Für wen? OGS-Kinder aus den Klassen 3 und 4

Ich freue mich auf dich!

Bis bald

Uno              Das verrückte Labyrinth            Mühle Monopoly                Activity                      Phase 10                                   und noch viel mehr…

Deine Frau Westerhoff

Knobel – AG

Liebe Kinder der Klassen 3 und 4!

Lust auf Denken und Knobeln?

In der „Knobel – AG“ werden wir spannende Krimiaufgaben, besondere Rechenaufgaben und Rätsel lösen. Dabei könnt ihr zeigen, wie gut ihr im Denken und Kombinieren seid!

Ich freue mich sehr darauf, mit euch diese besonderen Aufgaben zu lösen!

8 Kinder aus den Klassen 3 und 4 können sich zur „Knobel – AG“ anmelden.

Euer Herr Schebaum

Garten-AG

Garten und Natur AG

Liebe Schüler und Schülerinnen der Garten-AG,

Die Garten-AG wird immer dienstags in der 6. Stunde stattfinden. Treffpunkt ist um 12.30 Uhr in der Schule am Haupteingang.

Du solltest:

  • gerne draußen sein
  • Dich für Pflanzen und die Natur interessieren
  • etwas Ausdauer und Geduld mitbringen
  • keine Angst davor haben, dich schmutzig zu machen oder etwas anzufassen
  • gerne etwas beobachten

Wir wollen:

  • trockene und verblühte Pflanzen abschneiden
  • den Boden hacken und Unkraut entfernen
  • Pflanzen gießen
  • anschließend aufräumen und fegen
  • Pflanzen und Bäume kennen lernen
  • vieles, vieles mehr                                                                                                  

Du brauchst:

  • feste Schuhe
  • Kleidung, die auch dreckig werden darf

Lichterwerkstatt 2020

In diesem Jahr müssen wir auf Vieles verzichten- auch auf unsere traditionell stattfindende Lichterwerkstatt. Doch auf das Basteln muss nicht ganz verzichtet werden! So werden unsere Schülerinnen und Schüler am Freitag, 27.11.2020 in ihren Klassen in einer Unterrichtseinheit weihnachtlich basteln und somit Adventsschmuck herstellen und Weihnachtsstimmung in die Schule einkehren lassen! Wir freuen uns drauf!

Sankt Martin 2020

Computer-AG

In der Computer AG mit Frau Fabian erfährst du mehr über den Umgang mit dem PC. Du lernst grundlegende Elemente wie die Bedienung der Maus und Tastatur, das Öffnen und Schließen von Programmen sowie das Abspeichern von Dateien. Mithilfe des Word-Programmes übst du das Schreiben von Texten, das Spielen und Gestalten mit Schrift und das Einfügen von Bildern. Darüber hinaus probieren wir die Inhalte des Zeichenprogrammes Paint aus. Zuletzt steht der verantwortungsvolle Umgang mit dem Internet und insbesondere die selbstständige Suche nach Informationen auf dem Programm. Was dabei so entsteht, kannst du sicherlich bald hier auf der Homepage oder in den Schulfluren sehen. 

Karneval 2020

Hagau! Am Donnerstag, den 20. Februar wurde in allen Klassen der Grundschule Kuhlerkamp Karneval gefeiert. Zunächst halfen einige Kinder dabei, die Schule mit Luftballons, Girlanden und Luftschlangen zu schmücken. Anschließend feierten die Mädchen und Jungen in ihren Klassenräumen. Hier spielten sie verschiedene Spiele wie Stopptanz oder die Reise nach Jerusalem und präsentierten natürlich ihre fantasievollen Kostüme in einer Modenschau. Zu bewundern waren unter anderem Cowboys, Prinzessinnen, Polizisten, Astronauten, Minions oder Indianerinnen. Der Höhepunkt des Tages fand in der Turnhalle statt, als das Kinderprinzenpaar zu Besuch kam, tanzte, Orden verlieh, Süßigkeiten warf und alle Kinder und Erwachsenen eine Polonaise machten. Auch wurde noch ausgiebig getanzt, bis es viel zu schnell wieder hieß, in die Klassen zu gehen und den schönen Vormittag gemeinsam ausklingen zu lassen. 

Mut tut gut

Wir verstehen uns als gewaltfreie Schule, die den respektvollen Umgang miteinander fördert und einfordert. Im Rahmen dieser Haltung nehmen unsere zweiten Klassen regelmäßig am Projekt „Mut tut gut“ teil.

So besuchte auch in diesem Jahr die Selbstbehauptungstrainerin Julia Bankstahl an drei Tagen die Fledermauskinder der zweiten Klasse. Viele Kinder kannten Julia bereits aus dem Kindergarten und freuten sich schon im Vorfeld auf ihren Besuch. Am 20., 21. und 23. Januar standen dann statt Mathe, Deutsch und Sachunterricht Übungen und Spiele zur Stärkung der Sozialkompetenz auf dem Stundenplan. Die Schülerinnen und Schüler setzten sich dabei intensiv mit Normen, Werten und Regeln auseinander. Sie übten sich darin, eigene Grenzen wahrzunehmen und zu artikulieren sowie die Grenzen anderer zu erkennen und zu akzeptieren. All diese Übungen sorgten nicht nur für aufregende Schultage sondern stärkten vor allem den Teamgeist der Klasse, denn am Ende war jedem klar:

„Zusammen geht es besser!“

Wir danken an dieser Stelle unserem Förderverein, der diese sinnvolle Aktion erneut großzügig unterstützt hat!

Kulturstrolche

Wir alle sind sehr glücklich, dass auch wir seit dem Schuljahr 2019/20 „Kulturstrolche“ sind. Dieses vom Land NRW geförderte Projekt ermöglicht Schulkindern den Blick hinter die Kulissen von Kunst und Kultur in ihrer Stadt. Angeboten werden Veranstaltungen aus den Bereichen Medien, Geschichte, Kunst, Tanz und Theater. Partner sind unter anderem die Hagener Stadtbücherei, das Stadttheater, Radio Hagen, das Osthaus Museum und viele mehr.

Als erste Aktion bekam die Fledermausklasse am 5. Dezember 2019 Besuch von der Theaterpädagogin Miriam Walter. In diesem Workshop ging es um das Zuhören, Hinhören, Reinhoren: Die Kinder kamen dabei unterschiedlichen Klängen, Geräuschen und Musikstücken auf die Spur. Allen Beteiligten hat es riesig Spaß gemacht und gelernt haben sie selbstverständlich auch eine Menge.

Als nächstes Projekt ist im Juni ein Besuch des Wasserschloss Werdringens mit der „Ausbildung zum Ritter“ geplant. Ob diese Aktion allerdings in der derzeitigen Situation stattfinden kann, ist unsicher. Aber ansonsten holen wir den Ausflug einfach im neuen Schuljahr nach!

Wir werden hier auf der Homepage natürlich darüber informieren.