Elterninfos zum Schulstart am Mittwoch, 12.08.2020

Liebe Eltern,
wir freuen uns schon, alle Kinder endlich wieder zu sehen! Vorab gibt es einige wichtige Informationen, die Sie am Mittwoch auch in Papierform erhalten werden.
Nachstehend haben wir die Dokumente bereit gestellt:

Unter nachstehendem Link sind die Risikogebiete aufgelistet:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html;jsessionid=A6E60924C08EC4323B7077FDAE1467D7.internet051

Bis bald!

Ihr Team vom Kuhlerkamp

OGS und GHB – Infos für die Schulanfänger

Liebe Schulanfängerkinder! 

Bald ist euer großer Tag als „I-Männchen“. Die Zuckertüte steht bestimmt schon bereit und ihr seid aufgeregt, weil eine Einschulung ja eine spannende Sache ist.
Einige von euch werden nach dem Unterricht täglich in die Betreuung gehen. “OGS” nennt sich das, wenn die Kinder bis 15.00 Uhr oder 16.00 Uhr bleiben. “GHB” heißt es, wenn ihr um 13.15 Uhr nach Hause geht. Oder ihr merkt euch einfach das Wort Betreuung. Das ist immer richtig!
Leider haben wir uns noch nicht kennenlernen können und die meisten von euch kennen unsere schönen Räume noch gar nicht.
Am Tag der Einschulung werde ich deshalb nach eurer ersten Unterrichtsstunde auf die Kinder warten, die in die Betreuung gehen. Ich stelle euch die Räume vor und erzähle ein wenig, damit ihr Bescheid wisst. 
Das dauert nur ein paar Minuten, und – schwupps – bringe ich euch auf den Schulhof und ihr könnt euren Eltern davon erzählen. Falls eure Eltern Fragen haben oder noch wichtige Papiere abgeben müssen, haben sie dann die Gelegenheit dazu.

Wir freuen uns auf euch! Bis bald!

Isolde Mantai-Esken und euer Team aus der Betreuung

Update! Infos zur Einschulung am 13.08.2020

Liebe Schulanfängerkinder, liebe Eltern,
nun dauert es nicht mehr lange und ein neuer Lebensabschnitt beginnt! Sicher freut ihr euch schon genauso wie wir!
Das Ministerium hatte uns am Montag einige Neuerungen im Umgang mit dem Corona-Virus bekannt gegeben, wie Sie der Presse bereits entnehmen konnten.
Am Einschulungstag dürfen die Kinder von maximal 2 Personen begleitet werden. Alle Personen müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung mit sich führen und diese –auch auf dem Schulhof– tragen. Auch im Schulgebäude tragen Ihre Kinder eine Mund-Nasen-Bedeckung. Während des Unterrichts ist das Tragen der MNB dann nicht mehr notwendig.
Teilnehmer des Gottesdienstes (8.45 Uhr in der kath. Kirche Maria Königin des Friedens) sitzen familienweise (maximal 2 Begleitpersonen) in einer Bank und tragen sich in Anwesenheitslisten ein.
Nach dem Gottesdienst treffen wir uns um 9.30 Uhr zur Begrüßung auf dem Schulhof. Dort werden die Kinder anschließend den Klassenlehrer/innen zugeteilt.
Sollte es regnen, bitte ich Sie, vorsorglich einen Regenschirm mitzubringen.

Die erste Schulstunde endet um ca. 10.45 Uhr.

Einen gelungenen Schulstart wünscht das Team der Grundschule Kuhlerkamp!

P.S.: Kurzfristige Änderungen werden auf der Homepage bekannt gegeben!

Schulstart am 15.06.2020

Liebe Eltern,
heute wurden wir vom Ministerium darüber informiert, dass die Schule aufgrund der veränderten Pandemie-Lage ab dem 15.06.2020 unter bestimmten Auflagen für alle Kinder unserer Schule öffnen soll.
Wir werden Ihnen bis spätestens Mittwoch mitteilen, wie unsere Planung diesbezüglich aussieht. Derzeit erarbeiten wir unter Berücksichtigung der Auflagen ein Konzept, um alle Kinder täglich unterrichten zu können.
Ein schönes Wochenende wünscht Ihnen das Team vom Kuhlerkamp!

Schulanfängerelternabend entfällt!

Der Elternabend für die zukünftigen Schulanfänger (2020/21) muss leider ausfallen. Aufgrund der Corona-Situation werden wir uns daher per Briefpost an Sie wenden.
In den nächsten Tagen erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Schulanfang von uns.
Ein weiterer Brief für Ihre Kinder wird zu Beginn der Sommerferien versendet!
Bis bald!
Ihr Team vom Kuhlerkamp

Pressetext zur OGS-Öffnung an Präsenztagen

“Es wird weiterhin an allen Grundschulstandorten eine Notbetreuung angeboten. Ab dem 25.05.2020 wird unter Berücksichtigung der Raum- und Personalressourcen am Präsenztag der Kinder zusätzlich eine OGS-Betreuung angeboten. Die betroffenen Familien werden zeitnah durch die Schulleitung über die Modalitäten informiert.”