Liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

an dieser Stelle werde ich den Elternbrief vom 10.08.2020 noch einmal in einigen Punkten wiedergeben und um einige Punkte ergänzen:

  • Das Betreten des Schulhofs und insbesondere des Gebäudes ist für Erziehungsberechtigte nur nach Terminvergabe und mit Maske erlaubt.
  • Halten Sie sich nicht länger als nötig am Zaun der Schule auf, damit die Eltern, die ihre Kinder in den Kindergarten bringen möchten, den Mindestabstand einhalten können. Tragen Sie eine Maske!
  • Grundsätzlich besteht an den Schulen der Primarstufe im Schulgebäude und auf dem Schulgelände für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1-4 sowie für alle weiteren Personen eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Am Sitzplatz und während des Unterrichtsgilt dies nicht. Solange der feste Sitzplatz noch nicht eingenommen wurde oder sobald er verlassen wird, ist eine M-N-B zu tragen.
  • Vor Schulbeginn halten sich die Kinder in gekennzeichneten Bereichen (zugehörig zu ihrer Klasse) auf dem Schulhof auf. Das klappt schon richtig gut!
  • Sportunterricht soll nur im Freien erteilt werden. Währenddessen wird die M-N-B nicht getragen, da es sich um eine konstante Gruppe handelt, die Abstand hält.
  • Der Schwimmunterricht wird (zunächst) bis zum 31.10.2020 nicht stattfinden.
  • AGs werden bis auf Weiteres nicht stattfinden.
  • Der Türkisch-Unterricht wird ab nächster Woche Freitag wieder stattfinden. Die Kinder und Eltern werden von Herrn Cakmak informiert.
  • Die 1. und auch die 2. Pause ist so gestaffelt, dass maximal drei Klassen gleichzeitig auf dem Schulhof sind und die Kinder sich in ihren eigenen gekennzeichneten Bereichen aufhalten (im Rotationsverfahren). Während der Pausen werden die Masken getragen.
  • Die Reinigung der Masken erfolgt durch die Eltern. Eine Maske am Tag reicht nicht immer aus. Geben Sie Ihrem Kind täglich saubere Masken mit in die Schule!

    Bleiben Sie alle gesund!
    Ihr Team vom Kuhlerkamp